Blutegeltherapie

Blutegeltherapie » Indikation

  • Erkrankungen von Sehnen oder Bändern (z.B. Entzündung von Sehnen oder Sehnenscheiden, Kniescheiben (Patella) - Problemantik)
  • Hufrehe
  • Hufrollensyndrom
  • Mauke
  • Arthrose (z.B. Spat, Schale)
  • Kissing Spines
  • Verspannungen der Muskulatur
  • Kreuzverschlag
  • Sommerekzem
  • Abszesse
  • Einschuss (Phlegmone)
  • Schleimbeutelentzündung (Bursitis)
  • Satteldruck
  • Wundheilungsstörungen
  • Narbenbehandlung
  • Risiko: allergische Reaktion, Wundinfektion
  • Kontraindikationen: schlechter Allgemeinzustand, Anämie (Blutarmut), Herz- Kreislaufprobleme, Immunschwäche, gerinnungshemmende Medikamente, Gerinnungsstörung, Trächtigkeit