Buchtipps

Buchempfehlungen

Buchtipp

"Osteopathie für Pferde: Grundlagen und Praxis"

  • Autoren: Barbara Langen und Beatrix Schulte Wien
  • Broschiert: 145 Seiten
  • Verlag: Sonntag; Auflage: 2., überarbeitete und erweiterte Auflage. (18.06.2008)
  • Sprache: Deutsch, ISBN-10: 3830492014, ISBN-13: 978-3830492016

Dieses Praxislehrbuch liefert eine systematische Einführung in die Osteo­pathie der Pferde und stellt die Grundlagen und Unter­suchungs­techniken mit dem Blick auf die funktionelle Anatomie und Neurologie des Pferdes vor.
Die Autorin ist eine der Pionierinnen der Pferdeosteopathie, Aus­bildungs­leiterin und Gründerin des Deutschen Instituts für Pferdeosteopathie (DIPO).

Buchtipp

"Pferdezähne: Zahnprobleme erkennen und behandeln"

  • Autor: Beatrix Schulte Wien
  • Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
  • Verlag: Müller Rüschlikon; Auflage: 1 (06.05.2003)
  • Sprache: Deutsch, ISBN-10: 3275014617, ISBN-13: 978-3275014613

Ein intaktes Gebiss ist für die Gesundheit und damit Leistungsfähigkeit des Pferdes unerlässlich. Leider versäumen es viele Pferdebesitzer, das Pferdemaul regelmäßig zu untersuchen. Wie wichtig aber die Zahn­kontrolle ist, zeigt, dass sich oftmals Rittigkeitsprobleme als reine Zahn­probleme entpuppen, die schnell zu beheben gewesen wären, hätte man dem Pferd nur frühzeitig ins Maul geschaut. Beatrix Schulte Wien gibt dem Leser alle notwendigen anatomischen Informationen an die Hand, damit er die zahnbedingten Schmerzen verstehen kann, die am Kopf und Hals des Pferdes auftreten können.

Buchtipp

"Der passende Sattel: Ihrem Pferde zuliebe!"

  • Autoren: Beatrix Schulte Wien und Anemone Lamparter
  • Gebundene Ausgabe: 176 Seiten
  • Verlag: Müller Rüschlikon; Auflage: 1 (27.02.2009)
  • Sprache: Deutsch, ISBN-10: 3275016849, ISBN-13: 978-3275016846

Der Sattel ist der wichtigste und teuerste Ausrüstungsgegenstand, den man für sein Pferd kaufen kann. Zur Gesunderhaltung seines Pferdes muss jeder Reiter darauf achten, dass der Sattel seinem Pferd optimal passt. Falsche Kompromisse führen dazu, dass das Pferd sich nicht seinen Möglichkeiten entsprechend bewegen kann und sich im schlimmsten Fall körperliche Leiden einstellen. Welche Kriterien beachtet werden müssen und wie auch Laien den perfekten Sattel für ihr Pferd finden, zeigen die Autorinnen in diesem neuen Ratgeber. Neben den unterschiedlichen Sattel-Arten gehen die Autorinnen ausführlich auf die Kriterien für die Passgenauigkeit eines Sattels ein.

Buchtipp

"Der Reiter formt das Pferd:
Tätigkeit und Entwicklung der Muskeln des Reitpferdes"

  • Autoren: Udo Bürger und Otto Zietzschmann
  • Taschenbuch: 120 Seiten
  • Fn-Verlag; Auflage: 3. Auflage 2007. Reprint-Ausg. 1939 (01.01.2007)
  • Sprache: Deutsch, ISBN-10: 3885423839, ISBN-13: 978-3885423836

In diesem 1939 erstmals erschienenen Buch werden von den Autoren die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Ausbildung und letzlich für ein langes und gesundes Leben als Reitpferd sehr verständlich und an­schau­lich beschrieben. Die Autoren erklären physiologische Erkentnisse als Grundlagen für die Reitlehre und erläutern wichtige Anhaltspunkte für die Ausbildung des Pferdes, das Erkennen und Abstellen von Aus­bildungs­problemen. Eine Pflichtlektüre für den verantwortungsbewussten Sport- und Freizeitreiter, den Ausbilder, Richter und Tierarzt.